Spielbericht Sommer Cup 2021

TM
28 Juni 2021

Sommer-Hockey-Cup in Bautzen

Sonntag, der 27.06.2021 - 10:00 Uhr: Anschlag!!!

Endlich läuft der Ball wieder über das satte Grün des MSV Sparkassen Sportpark! Nur gut, dass jetzt wieder gespielt werden darf, dachten sich die Spieler und sogar ein paar dutzend Zuschauer. Das erste Spiel des „Sommer-Cups“ gegen unsere Freunde Niesky beginnt.

Entscheidend war jedoch nicht das Ergebnis am Ende des Tages, sondern der Fakt, dass nach der langen Corona-Pause endlich wieder ein Spiel stattfinden konnte. Die Partie sollte mehr als einen nur freundschaftlichen Charakter haben. Die erste Halbzeit brauchten die Hausherren um ihren Spielaufbau zu finden und sich zu sortieren, durch kleine Stellungsfehler führten die starken Gäste aus Niesky mit 0:2. Kampf und Einstellung stimmten jedoch von Anfang an bei den Hausherren, kein Ball wurde hergeschenkt und jeder machte das, was sein spielerisches Talent hergab. Besonders zu loben waren Karsten direkt vor Abwehrreihe und unsere starken Jugendspieler Pierre und Patrick.

Nach der Halbzeit viel noch das 0:3 für Niesky. Aber dann kamen wir, denn Tore schießen – das können auch wir!! Mehrere Ecken wurden von Bautzen nicht genutzt, doch dann vollendete Sebastian mit einem schönen und platzierten Schlag ins lange Eck eine Hereingabe durch Andreas. Der MSV machte nun das Spiel und hatte mehr als 10 Minuten die komplette Kontrolle darüber. Ein schöner Konter von der Abwehr über das Mittelfeld und eine ausgesprochen gute Vorarbeit durch Youngstar Pierre, vollendete ebenfalls Sebastian bockstark, in dem er erst den Torhüter umkurvte und dann vom Schusskreisrand flach ins Tor einschlagen konnte. Auf einmal stand es nur noch 2:3! Jetzt waren die Fans komplett aus dem Häuschen und feierten Ihre Mannschaft lautstark.

Doch das letzte Viertel der Partie sollte nicht das vom MSV sein, durch mangelnde Kondition, geschuldet der lange Spielpause, entstanden unnötig große Lücken im Mittelfeld, diese konnten bis zum Ende nicht geschlossen werden. Man fing sich leider noch insgesamt 5 Gegentore. Auch durch Pech und ungenaue Zuordnung. So ging das Spiel verdient, aber deutlich zu hoch mit 2:8 für die sehr spielstarken Nieskyer aus.

Aber schon am kommenden Wochenende können die Spreestädter, vor den Weinbergen in Pillnitz, ihr Neues Glück suchen.

Das nächste Heimspiel findet am 11.07.2021 – 10:00 Uhr gegen Lauchhammer statt. Kommt vorbei, der Eintritt ist frei!!!   

Weiterempfehlen:

Artikel über Hockey

Sponsoren

Wir danken unseren Sponsoren und Unterstützern!