Frühlingsaussichten im Bergsport

Übungsleiter
18 März 2021

Hallo an alle Bergsportler!

Eigentlich hatte ich ja vor, mich erst kurz vor Ende der kletterfreien Zeit bei Euch zu melden, Corona und vorallem die manchmal fraglichen Entscheidungen unserer Landesregierung in Sachen Freizeitsport machen eine Rückkehr zu unserem liebsten Hobby nicht gerade einfach.

Generell ist zur Zeit kein Klettern in unseren Hallen möglich, sodaß wir darauf hoffen müssen, daß wir bald bei besseren Wetter die Felsen unserer heimatlichen Umgebung nutzen können. Der früheste Zeitpunkt wird die Woche nach den Osterferien sein. Mitteilungen wann und wo, werde ich immer kurzfristig an dieser Stelle machen. Wem das Klettern fehlt, der muß an dieser Stelle Eigeninitiative zeigen ( Fahr- oder Mitfahrgelegenheit suchen, Oma oder Opa mal fragen,vielleicht auch mal aufs Fahrrad steigen, wenns in den Humboldthain geht........) Ich werde dann immer auch zusätzliche Gurte in meinem Kletterzeug haben. Also nutzt die Gelegenheiten, eine andere Chance zur Ausübung unseres Sportes haben wir derzeitig nicht.

Zur Entlastung der Haushaltskasse haben wir entschieden, daß nach den vielen Coronamonaten ohne Training, im kommenden Vierteljahr kein Abteilungsbeitrag eingezogen wird! Das heißt der Monatsbetrag wird nur aus dem Sockelbetrag, welcher zur Erhaltung aller wichtigen Vereinsstrukturen dient, bestehen. Bis zum Monat März bezahlte Abteilungsbeiträge bleiben den Mitgliedern der Abteilung Bergsport erhalten und dienen der ständigen Verbesserung der Klettermöglichkeiten ( Griffe, Seilmaterial, neue Kindergurte....)

Also nochmal zum Abschluss, unabhängig von der Entwicklung von Corona, wird in den Monaten April, Mai und Juni ein reduzierter Vereinsbeitrag eingezogen!

Zum Ende bleibt mir nur allen zu wünschen, bleibt schön negativ !!!

Weiterempfehlen:

Artikel über Bergsport

Sponsoren

Wir danken unseren Sponsoren und Unterstützern!