MSV Sparkassen Sportpark

Der MSV Sparkassen Sportpark ist die eigene Sportanlage des MSV Bautzen 04 e.V. und bietet das Angebot zur Durchführung von neun verschiedenen Sportarten in einem Gelände. Vor Ort gibt es Möglichkeiten zum Parken sowie Umkleiden und ein Sportlerheim für die Verpflegung.
 
 

Geschichte

Bis zum Jahr 2003 war diese Sportanlage unter Lok-Hockeyplatz bzw. Lok-Schuppen bekannt. Nach dem Zusammenschluss mehrerer Bautzener Vereine zum MSV Bautzen 04 wurde das Sportangebot mit Unterstützung des Landes Sachsens, der Europäischen Union und der Stadt Bautzen weiter ausgebaut.

Vermietung

Begründet durch die EU-Förderung wird für die Nutzung des Beach-Volleyballplatzes, der Crossminton-Plätze und des Kletter-Bäres nur eine geringe Gebühr erhoben, sie dienen lediglich zur Deckung der Betriebskosten (Energie/Wasser). Diese Gebühr ist bei der Anmeldung zu entrichten.

Sportler-Kantine

Eine Sportler-Kantine sorgt während den Wettkampf- und Trainingszeiten mit einem Imbissangebot für das leibliche Wohl der Sportler und deren Gäste.

Bei Kegelbahnnutzung durch Teams oder Sportgruppen öffnet die Kantine zusätzlich. Bei schönem Wetter kann die Terrasse genutzt werden.

Ansprechpartner

Die Anmeldung zur Sportstättennutzung erfolgt per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder in der Geschäftsstelle.

Sponsoren

Wir danken unseren Sponsoren und Unterstützern!